Fremdkapital

Fremdkapital wird dem Unternehmen von externen Geldgebern beispielsweise durch Kredite zur Verfügung gestellt. Die Geldgeber besitzen einen Anspruch auf Verzinsung und Rückzahlung des zur Verfügung gestellten Kapitals und zwar unabhängig vom Gewinn/Verlust des Unternehmens. Die Kapitalgeber haben keine Beteiligungsrechte (Mitbestimmungsrecht, Gewinnverwendung). Dafür haften sie auch nicht für Schulden des Unternehmens.